Schlaganfall

Patientenpfad Schlaganfall

Ziel des Projektes:
Das Reformpoolprojekt „Integrierter Patientenpfad /Behandlungspfad Schlaganfall“ möchte für Tiroler SchlaganfallpatientInnen durch Integration aller an der Behandlung Beteiligten in ein Gesamtkonzept eine Optimierung des Behandlungsprozesses erreichen.

Angewandte Methode:
Implementierung eines Behandlungspfades vom Zeitpunkt des Ereignisses bis zur Integration des Betroffen in den häuslichen Alltag. Pfaderstellung in Zusammenarbeit mit Vertretern aller an der Behandlung beteiligten Gesundheitsberufen.

Ergebnisse:
Definition von Schlaganfall-Behandlungsteams (Primar/Oberarzt, neurologisch geschulte Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Sozialarbeiter) in allen Krankenhäusern ohne neurologische Abteilung, Schulungen und Fortbildungen.

Realisierung einer flächendeckenden Frührehabilitation und eines Dysphagie-Screenings.

Kostenlose Beratung und Terminvereinbarung

Unser Spenden­konto:

IBAN: AT60 2051 0006 0060 8285 BIC: SPSCAT22XXX


Wir finanzieren uns durch Spenden, Einkommen von Klientenbeiträge, Land Tirol mit 65% und die Mitgliedsgemeinden mit 35% auf die restlichen Normkosten. Wenn auch Sie uns unterstützen wollen, sodass wir unsere Dienste weiterhin mit vollster Tatkraft ausüben können, können Sie sich hier mit uns in Verbindung setzen.